Parallels:

Wie kann man eine blockierte virtuelle Maschine beenden?

Artikel-ID: 6338 Letztes Review: Apr, 16 2012 Zugriffe: GILT FÜR: Parallels Desktop 7 for Mac Parallels Desktop 6 for Mac Parallels Desktop 5 for Mac Parallels Server Symptome Die virtuelle Maschine hängt und sie kann nicht von der Benutzeroberfläche gestartet oder beendet werden, da alle Tasten ausgegraut sind. Lösung Öffnen Sie Terminal in Mac OS X (Finder > Programme > Dienstprogramme) und geben Sie den folgenden Befehl per „Copy & Paste“ ein:

ps auxwww | grep prl

Drücken Sie die Eingabetaste, damit eine Liste mit allen Parallels-Prozessen (wie unten dargestellt) angezeigt wird:

administrator 362 44.3 4.9 594924 77396 ?? R 9:52AM 0:16.80 /Library/Parallels/Parallels Service.app/Contents/MacOS/../PlugIns/Parallels VM.app/Contents/MacOS/prl_vm_app 78 {248e9848-2169-4aa6-bfbf-c53c3db5c752} {b08e2690-ca2e-4e4b-aeab-449e99edb98e} server administrator 360 9.1 5.3 735940 82612 ?? U 9:52AM 0:12.26 /Library/Parallels/Parallels Service.app/Contents/MacOS/../PlugIns/Parallels VM.app/Contents/MacOS/prl_vm_app 62 {cae3858f-5863-4e9a-badc-a7af37a43297} {b08e2690-ca2e-4e4b-aeab-449e99edb98e} server administrator 327 7.5 3.8 929836 59676 ?? S 9:50AM 0:23.71 /Applications/Parallels Management Console.app/Contents/MacOS/prl_client_app -psn_0_106522 root 180 6.1 0.8 119124 12876 ?? S 9:47AM 0:04.32 /Library/Parallels/Parallels Service.app/Contents/MacOS/prl_disp_service -e –logfile /var/log/prl_disp_service_server.log –pidfile /var/run/prl_disp_service.pid root 165 0.0 0.2 92560 2948 ?? Ss 9:47AM 0:00.08 /Library/Parallels/Parallels Service.app/Contents/MacOS/prl_naptd

prl_vm_app-Prozesse sind die Prozesse Ihrer virtuellen Maschinen (d.h. alle Maschinen, die nicht gestoppt sind, nur ausgeführte virtuelle Maschine, im Standby-Modus, im Ruhe-Modus usw.). Die Zeile in den ersten geschweiften Klammern ist der entsprechende Universally Unique Identifier, kurz UUID - {248e9848-2169-4aa6-bfbf-c53c3db5c752} - für die erste virtuelle Maschine in unserem Beispiel oben.

Geben Sie den folgenden Befehl ein:

prlctl list -a

Drücken Sie die Eingabetaste und es wird eine Liste mit allen Ihren virtuellen Maschinen und ihren UUIDs angezeigt wird:

{248e9848-2169-4aa6-bfbf-c53c3db5c752} paused Red Hat Enterprise Linux {7959a431-e0c1-4380-9887-e766f6e51530} stopped CentOS Linux {9d9174e1-deed-4d7e-bb14-4e7ad307899f} stopped Ubuntu Linux {a9b57971-b7d7-4961-b157-10490852cced} stopped Ubuntu Linux 8.10 {b5d933c3-6b41-44f5-b477-dadeb2c2e346} stopped Windows Server 2003 {cae3858f-5863-4e9a-badc-a7af37a43297} running Windows XP

Finden Sie den UUID der virtuellen Maschine, die Sie anhalten möchten, und brechen Sie den prl_vm_app-Prozess dieser virtuellen Maschine über den folgenden Befehl ab:

sudo kill -9 362

HINWEIS: Sie werden nach dem Administratorpasswort für Mac gefragt, es wird allerdings während der Eingabe nicht angezeigt.

Bitte achten Sie im Fall von Parallels-Server darauf, die Parallels Management Console neu zu starten.

kochbuch/parallels.txt · Zuletzt geändert: 2012/05/20 15:33 von ahinueber
CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0